Wechselkurs

Auch Devisenkurs
engl. Exchange Rate

Der Wechselkurs ist der Preis einer Währung in Einheiten einer anderen Währung. Dazu wird ein Währungspaar wie zum Beispiel EUR/USD oder GPB/USD gebildet, um den Preis einer Währung gegenüber einer zweiten Währung darzustellen. Liegt beispielsweise der Wechselkurs EUR/USD bei 1,20, so liegt der Preis für 1,00 Euro bei 1,20 USD. Der US-Amerikaner muss nun, um 1,00 Euro zu erhalten, 1,20 USD bezahlen.
Gebildet wird der Wechselkurs am Devisenmarkt. Wird der Wechselkurs ausschließlich durch die Marktkräfte, also durch Angebot und Nachfrage bestimmt, so spricht man vom Floating. Legt der Staat hingegen langfristig ein festes Umtauschverhältnis seiner Währung gegenüber einer ausländischen Währung fest, so spricht man vom festen Wechselkurs.
Die Einflussfaktoren auf die Wechselkurse sind vielfältig und nicht genau bestimmbar. Der Wert einer Währung wird jedoch vor allem von der Zinsdifferenz, der Leistungsbilanz und den Fundamentaldaten wie Inflationsrate und Wachstum des Bruttoinlandsproduktes geprägt.