Staatsbankrott

engl. Sovereign Default

Ein Staatsbankrott tritt ein, wenn ein Land seine offenen Schulden und Zinsen nicht mehr oder nur noch teilweise zurückzahlen kann. Auf jeden Fall ist der Staat nicht mehr in der Lage, seine Schulden wie ursprünglich vereinbart zurückzuzahlen und noch laufende Staatsanleihen fristgerecht zu tilgen.