Auch Spreadrückgang

Bei einer Spreadverengung gleichen sich die Renditen der Anleihen verschiedener Staaten immer weiter an. Die Kreditrisikoprämie, die ein Land mit einer schlechten Bonität im Vergleich zu einem Land mit einer erstklassigen Bonität zu zahlen hat, schrumpft immer mehr, folglich wird der Renditeunterschied zwischen den zwei verschiedenen Anleihen immer kleiner.