SDAX

Small Cap-Index

Der SDAX ist ein deutscher Aktienindex, welcher die Wertentwicklung von 50 Unternehmen widerspiegelt, die von der Marktkapitalisierung her nochmals kleiner sind als die Unternehmen aus dem MDAX. Von der Wichtigkeit und Größe der Unternehmen her folgt er somit dem MDAX, welcher wiederum dem DAX folgt. Der SDAX wurde am 26. April 1999 an der Frankfurter Börse eingeführt. Die Indexzusammensetzung findet vierteljährlich statt. Der SDAX gehört neben dem DAX, dem MDAX und dem TecDAX zum Prime Standard.