engl. Pricing Power

Die Preissetzungsmacht beschreibt das Ausmaß, zu dem ein Unternehmen die Preise seiner Produkte anheben kann, ohne dabei die Nachfrage für diese Produkte zu reduzieren. Ein Unternehmen, welches einzigartige bzw. spezifische Produkte anbietet oder wenig Konkurrenz hat, besitzt in der Regel eine starke Preissetzungsmacht.