Mergers and Acquisitions

Der englische Begriff Mergers and Acquisitions wird ins Deutsche mit Fusionen und Übernahmen übersetzt. Merger bezeichnet dabei die Verschmelzung zweier Unternehmen zu einem neuen, dann großeren Unternehmen, wohingegen der Begriff Acquisition die Übernahme von einzelnen Unternehmenseinheiten oder des ganzen Unternehmens durch ein anderes Unternehmen bezeichnet. Bei einer Fusion oder Übernahme eines Unternehmens durch ein anderes Unternehmen wird versucht, Kosten durch größere Produktionseinheiten oder durch gemeinsame Verkaufsstrukturen zu senken. Oftmals soll das eigene Geschäft durch eine Übernahme ausgeweitet werden und neue Märkte erschlossen werden. Hinter einer Übernahme kann auch das Ziel bestehen, Konkurrenten auszuschalten. Durch eine Fusion können Vertriebsstrukturen deutlich besser genutzt werden. Nach der Verschmelzung kann das Unternehmen gegenüber Lieferanten und Geldgeber oftmals deutlich stärker auftreten.