Eine Lagerstelle dient zur Verwahrung von Wertpapieren im Ausland. Dies geschieht heutezutage jedoch elektronisch. Der Begriff Lagerstelle verweist nur auf frühere Zeiten, als es noch Aktien gab, die gedruckt vorlagen.