Auch HVPI
engl. Harmonised Index of Consumer Prices

Der harmonisierte Verbraucherpreisindex dient dazu, die Inflationsraten der einzelnen EU-Staaten möglichst genau miteinander vergleichen zu können. Der Index wird für jedes EU-Land von Eurostat berechnet, sodass hinterher die Preisentwicklung in dem jeweiligen Land sichtbar wird. Somit müssen natürlich in allen EU-Ländern die gleichen Berechnungsgrundlagen gelten. Anschließend lässt sich die Preisstabilität der verschiedenen Länder miteinander vergleichen.
Hinterher werden die Ergebnisse der einzelnen Staaten zu einem Gesamtindex für den Euroraum oder die Europäische Union zusammengestellt. Die Veränderung der Index Ratio über ein Kalenderjahr zeigt dann die jährliche Inflationsrate im Euroraum auf.