Differenzgeschäft

Bei einem sogenannten Differenzgeschäft wird nicht der Basiswert geliefert, sondern es wird lediglich der Differenzbetrag ausgeglichen. Der CFD Handel ist ein Differenzgeschäft. Dabei wird lediglich die Differenz zwischen An- und Verkaufpreis ausgeglichen. Der eigentliche Basiswert wird beim Differenzgeschäft somit nicht gekauft bzw. verkauft. Stattdessen werden Derivate gehandelt, die sich auf den Basiswert beziehen und dessen Kursentwicklungen ausschließlich abhängig von der Kursentwicklung des Basiswertes sind.