Am Geld

engl. At the Money

Liegt eine Option am Geld, so stimmt der Kurs des Basiswertes mit dem Basispreis der Option überein. Somit ist der innere Wert der Option gleich null, der Zeitwert erreicht bei Optionen am Geld jedoch seinen höchsten Wert.
Notiert Aktie XY genau bei 30 Euro und beträgt der Basispreis vom Call oder vom Put ebenfalls 30 Euro, ist diese Option „am Geld“. Mit einem Call oder einem Put mit dem Basispreis 30 Euro hat der Anleger das Recht, eine Aktie zum Preis von 30 Euro zu kaufen oder zu verkaufen. Wenn der Aktienkurs aber genau 30 Euro beträgt, hat er dadurch keinen Vorteil und die Ausübung einer Option macht keinen Sinn, da zusätzlich noch die vorher zu bezahlende Optionsprämie als Kostenfaktor mitberücksichtigt werden muss.