VDAX-NEW

Der VDAX-NEW ist ein Volatilitätsindex, welcher die erwartete Preisschwankungsbreite des DAX-Aktienindex für die nächsten 30 Tage anzeigt. Er zeigt die implizite Volatilität an, gibt somit an, welche Schwankungsintensivität der Markt für den DAX in Zukunft erwartet.
Der VDAX-NEW gilt auch als Angstbarometer, da er quasi anzeigt, wie nervös die Marktteilnehmer sind.
Um so höher der Kurs des Volatilitätsindex ist, um so unruhiger und nervöser scheint der Markt zu sein.
Der VDAX-NEW gibt jedoch keine Hinweise darüber, in welche Richtung sich der Dax bewegen wird.