Überverkauft

Der Begriff “Überverkauft” stammt aus der Technischen Analyse und beschreibt an der Börse eine Situation, bei der es zu einem starken und übertriebenen Kursrückgang des Basiswertes gekommen ist. Der Kurs ist somit stark gefallen und Marktakteure rechnen nun zunächst mit einer Gegenbewegung in Form eines Kursanstieges. Mittels Relative Stärke Index versuchen Marktteilnehmer eine überverkaufte Situation zu erkennen.