Turnaround

Als Turnaround-Aktien werden jene Aktien bezeichnet, dessen Kurse in der Vergangenheit (stark) gefallen sind, einzelne Marktteilnehmer nun aber eine mögliche nachhaltige Trendumkehr im Kurs der Aktie sehen und somit wieder steigende Kurse in naher Zukunft erwarten. Bei einem Turnaround wird somit antizyklisch investiert, oftmals wird dazu jedoch charttechnisch auf ein eindeutiges Kaufsignal gewartet. Dieses kann sich jedoch auch als sogenannte Bullenfalle herausstellen, weshalb Turnaround-Aktien allgemein als riskant eingestuft werden. Schafft das Unternehmen jedoch tatsächlich eine nachhaltige Trendwende, lassen sich mit Turnaround-Aktien oftmals hohe Gewinne erzielen. Aufgrund der lang anhaltenden Schwächephase des Unternehmens besteht allerdings auch ein erhöhtes Risiko, dass der Aktienkurs weiter fällt und es nicht zum erhofften Turnaround kommt.