Triparty Repo

Ein Triparty Repo ist eine Rückkaufvereinbarung, bei der neben Buyer und Seller noch eine dritte Partei eingeschaltet ist. Dabei handelt es sich um eine Bank oder ein anderes Finanzinstitut, welches als 'Knotenpunkt' zwischen den beiden anderen Parteien dient. Die Bank verwaltet die zu hinterlegenden Sicherheiten und erhebt dafür Gebühren. Sie schützt jedoch nicht vor Verlusten. Das volle Risiko liegt weiterhin bei Buyer und Seller.