Auch Trailing Price-To-Earnings

Trailing P/E ist die englische Bezeichnung für das Kurs-Gewinn-Verhältnis der letzten zwölf Monate. Bei der Berechnung werden also die bereits erzielten Gewinne herangezogen. Trailing P/E gibt Aufschluss über die Profitabilität des Unternehmens der zurückliegenden letzten zwölf Monate. In der Regel ist diese Kennzahl also jahresübergreifend, da es eben das Kurs-Gewinn-Verhätnis der letzten 12 Monate widerspiegelt und eben nicht ein bestimmtes Geschäftsjahr.