Single-Name Credit Default Swap

Ein Single-Name Credit Default Swap ist ein Derivat, welches sich auf nur einen bestimmten Kredit eines einzelnen Kreditnehmers bezieht. Oftmals handelt es sich bei dem Kreditnehmer um ein einzelnes Unternehmen. Der Single-Name CDS bietet dem Käufer Schutz gegen einen möglichen Zahlungsausfall des Schuldners bezogen auf den einen bestimmten Kredit. Der Käufer des Single-Name CDS erhält eine Versicherungssumme, falls der Schuldner zahlungsunfähig wird, muss dafür jedoch auch eine Gebühr an den Verkäufer des Single-Name Credit Default Swap zahlen.