engl. Seniority

Die Seniorität bezeichnet die Reihenfolge, in der die Ansprüche von Gläubigern im Falle einer Insolvenz des Schuldners befriedigt werden. Die Seniorität ist in Bezug auf Anleihen ein wichtiger Sicherheitsfaktor, da sie einen hohen Einfluss auf die Ausfallwahrscheinlichkeit einer Anleihe hat. Außerdem ist sie ein entscheidendes Kriterium zur Bewertung des Credit Spread einer Anleihe.