Reserve Coverage Ratio

Die Reserve Coverage Ratio gibt an, wie lange ein Land mit seinen Devisenreserven seine Finanzierungslücke schließen kann. Die Kennzahl wird in Jahren ausgedrückt. Liegt die Reserve Coverage Ratio bei 2,5, so kann das Land 2,5 Jahre mit seinen Fremdwährungsreserven das Leistungsbilanzdefizit ausgleichen, kurzfristige Kredite zurückzahlen und einen Rückgang der ausländischen Direktinvestitionen ausgleichen.