Relative Stärke Index

Auch RSI
engl. Relative Strength Index

Der Relative Stärke Index dient als Indikator und wird in der Charttechnik genutzt, um Auskunft über das Momentum (Ausmaß der Kursbewegung) des jeweiligen Kurses zu erhalten. Der RSI zeigt somit grafisch an, ob ein Basiswert aktuell 'überkauft' oder 'überverkauft' ist. Als 'überkauft' gilt ein Basiswert, wenn der Relative Stärke-Index über 70 liegt, als 'überverkauft' sobald er unter 30 liegt. Die technische Analyse nutzt diesen Indikator also um mögliche Verzerrungen einer Kursentwicklung auszumachen. Berechnet wird der RSI aus der täglichen absoluten Veränderung der Schlusskurse.