Psychische Barriere

Auch Psychologische Marke

Eine psychische Barriere ist in der technischen Analyse ein Kursniveau, welches die Entwicklung des Kurses nach oben oder unten hin begrenzt. So ist vor allem die Unterstützungslinie und die Widerstandslinie eine psychische Barriere innerhalb der Charttechnik. Jedoch auch markante Kursniveaus, wie runde Ziffern bei einem Index (10 000 Punkte beim DAX), können sich allein aufgrund der Zahl als psychologisch widerstandsfähig oder aber unterstützend herausstellen.