Prozyklische Anlagestrategie

Bei der prozyklischen Anlagestrategie kauft der Anleger Aktien, welche bereits in den letzten Wochen oder Monaten deutliche Kursanstiege verzeichnet haben. Er folgt somit dem Trend und versucht an dem erhofften weiteren Anstieg der Kurse noch teilzuhaben.