engl. Total Return Index

Beim Performanceindex fließen Dividendenzahlungen sowie Kapitalveränderungen in die Indexberechnung mit ein. Dies bedeutet, dass vor allem Dividendenausschüttungen den Performanceindex in der Kursentwicklung nicht beeinflussen. Dieser Indextyp zeigt also die gesamte Performance an, die ein Aktionär erzielt hat. Beim Performanceindex wird somit unterstellt, dass die Dividende wieder in die Aktie reinvestiert wird, deshalb wird die ausgeschüttete Dividende zum gewichteten Kurswert des Index hinzugerechnet. Eine Dividendenzahlung hat somit keine negativen Auswirkungen auf den Kurs des Performanceindex. Wird also eine Aktie Ex Dividende gehandelt und liegt deshalb 3 Prozent im Minus, so fließen die 3 Prozent Kursabschlag nicht mit in die Indexberechnung ein. Außerdem fließen Emissionen von Bezugsrechten mit in die Berechnung des Index ein. Der DAX zum Beispiel ist ein Performanceindex, das Gegenstück ist der Kursindex. Der Performanceindex liegt immer über dem Kursindex.