Note

1. Note ist oftmals die Bezeichnung für kurz- bis mittelfristige Anleihen. So wird eine US-amerikanische Staatsanleihe mit einer Laufzeit von 2, 3, 5, 7 oder 10 Jahren als Treasury Note bezeichnet.

2. Als Notes werden auch Anleihen bezeichnet, welche von Schuldnern mit erstklassiger Bonität außerhalb der Börse emittiert werden und institutionellen Investoren zum Kauf angeboten werden. Der Handel findet dann über das Telefon oder über eine elektronische Plattform statt.