engl. Non Cyclical Stock

Die nichtzyklische Aktie ist von der Entwicklung der Konjunktur relativ unabhängig. Der Konjunkturverlauf hat somit weniger Einfluss als auf eine zyklische Aktie. Unternehmen aus der Pharmaindustrie ebenso wie Nahrungsmittelhersteller und Unternehmen die Produkte des täglichen Bedarfs produzieren gehören zu den nichtzyklischen Aktien. Sie übertreffen den Markt oftmals dann, wenn sich das Wachstum verlangsamt, wohingegen zyklische Aktien stark mit der Konjunktur korrelieren.