Auch Börsenkapitalisierung oder Börsenwert
engl. Market Capitalization

Die Marktkapitalisierung ist der Börsenwert einer Aktiengesellschaft. Sie errechnet sich aus der Gesamtzahl aller Aktien multipliziert mit dem aktuellen Kurs der Aktie.

Berechnung:

marktkapitalisierung

Marktkapitalisierung und Eigenkapital eines Unternehmens sind jedoch nicht gleichzusetzen. Die Marktkapitalisierung ist der aktuelle Marktwert des Eigenkapitals, also wie der Markt aktuell das Netto-Vermögen des Unternehmens bewertet. Das Eigenkapital hingegen ist der Betrag, der nach Abzug aller Verbindlichkeiten dem Unternehmen unbefristet zur Verfügung steht. Das Kurs-Buchwert-Verhältnis drückt die aktuelle Relation zwischen Marktkapitalisierung und Eigenkapital aus.