Linienchart

Der Linienchart ist die wohl häufigste Form an der Börse, um die Kursentwicklung eines Wertpapieres grafisch darzustellen. Durch die Verbindung der Schlusskurse für ein entsprechendes Intervall ergibt sich so eine kontinuierliche Linie. Der Vorteil des Liniencharts liegt in der klaren Übersichtlichkeit der Kursentwicklung, der Nachteil jedoch darin, dass Tageskursschwankungen nicht vom Linienchart erfasst werden. In diesem Fall wäre der Balkenchart zu wählen.