engl. Current Account

Die Leistungsbilanz umfasst alle Leistungstransaktionen, die zwischen dem Inland und dem Ausland über einem bestimmten Zeitraum (in der Regel 12 Monate) stattgefunden haben.

Die Leistungsbilanz untergliedert sich in folgende Teilbilanzen:

  • Handelsbilanz

  • Die Handelsbilanz ist eine Gegenüberstellung von allen Waren, die ein Land exportiert, mit allen Waren, die ein Land importiert. Sie ist die größte Teilbilanz der Leistungsbilanz.

  • Dienstleistungsbilanz

  • Die Dienstleistungsbilanz ist eine Gegenüberstellung von allen Dienstleistungen, die ein Land exportiert, mit allen Dienstleistungen, die ein Land importiert.

  • Bilanz der Erwerbs- und Vermögenseinkommen

  • Die Bilanz der Erwerbs- und Vermögenseinkommen umfasst vor allem Kapitalerträge- und aufwendungen wie vor allem Zinszahlungen.

  • Bilanz der laufenden Übertragungen

  • Die Bilanz der laufenden Übertragungen umfasst alle unentgeltlichen Leistungen wie Zahlungen an die Europäische Gemeinschaft sowie an weitere öffentliche Institutionen.

Übersteigt der Wert aller Exporte den Wert aller Importe, liegt ein Leistungsbilanzüberschuss vor. Übersteigt hingegen der Wert aller Importe den Wert aller Exporte, so liegt ein Leistungsbilanzdefizit vor.