Kürzel hinter Aktien

Eine Zusammenfassung über die Kürzel, welche hinter dem Aktiennamen stehen können:

A / B: Oftmals haben Aktien mit der Kennzeichnung "A" ein Stimmrecht, wohingegen die gleichen Aktien mit der Kennzeichnung "B" kein Stimmrecht haben.
AB: Steht für Aktiebolag. Dies ist die schwedische Form einer Aktiengesellschaft.
ADR: American Depository Receipt
Corp.: Abkürzung für Corporation. Oftmals die amerikanische Bezeichnung für Aktiengesellschaft.
DL: Diese Aktie notiert in US-Dollar. Die Ziffer dahinter bezeichnet den Nominalwert.
EDR: European Depositary Receipt
EO: Diese Aktie notiert in Euro. Die Ziffer dahinter bezeichnet den Nominalwert.
exB: oder ex BR: Ex Bezugsrecht, sprich, die Aktie wird ohne Anspruch auf den Erwerb junger Aktien gehandelt. Die Möglichkeit bestand jedoch aufgrund einer vorherigen Kapitalerhöhung.
Ex Div: Ex Dividende
GDR: Global Depositary Receipt
Inc.: Weitere US-amerikanische Bedeutung für Aktiengesellschaft.
Ltd: Limited Company. Eine britische Bezeichnung. Diese lässt sich mit der deutschen GmbH (Gesellschaft mit beschränkter Haftung) vergleichen.
N.V.: Niederländische Abkürzung für "naamloze vennootschap". Übersetzt ins Deutsche: Aktiengesellschaft
o.N.: Diese Aktie hat keinen Nennwert. Es handelt sich um eine Stückaktie und ist nennwertlos.
Pfd: Preferred Stock (Vorzugsaktie)
PLC: Public Limted Company. Britische Bezeichnung für Aktiengesellschaft.
Registered Shares (Reg.Shs): Englische Bezeichnung für Namensaktie
S.A.: Société Anonyme Die franzöische Bezeichnung für Aktiengesellschaft.
SE: Societas Europaea. Bei diesem Unternehmen handelt es sich um eine europäische Aktiengesellschaft.
Shs: Shares = Aktien
Sponsored (Spons.): American Depository Receipt Sponsered Programm. Hierbei geht die Initiative vom Emittenten (Unternehmen) aus. Eine Depotbank betreut für das Unternehmen die ADRs, indem sie diese ausgibt und zurücknimmt, Dividenden an die Halter der ADRs weiterleitet sowie Informationen bezüglich des Unternehmens weitergibt.
ST: Bei der Aktie handelt es sich um eine Stammaktie
Unsponsored: American Depository Receipt Unsponsered Programm. Die Initiative geht alleine von einer Depotbank aus, welche jedoch nicht dazu verpflichtet ist, Informationen des Unternehmens an die Investoren weiterzuleiten. Der Emittent (das Unternehmen) ist nicht involviert. Die Kosten tragen regelmäßig die Halter der ADRs.
VZ: Bei der Aktie handelt es sich um eine Vorzugsaktie
Ziffer – bspw. EO-,01 oder DL-,333: Die Ziffer hinter dem Aktiennamen gibt den Nominalwert je Aktie an. Bei EO-,01 beträgt der Nominalwert je Aktie 0,01 Euro und 0,333 USD bei DL-,333:

Filter:AlleOffenGelöstGeschlossenUnbeantwortet