Jahresrendite

Die Jahresrendite ist die durchschnittliche Rendite pro Jahr, die mit einem Investment erzielt wurde. Um die Jahresrendite zu berechnen, muss neben dem Anfangswert auch der Endwert sowie die Dauer der Anlage bekannt sein.

Berechnung:

Jahresrendite

Ein Anleger kann nun danach seine durchschnittliche Jahresrendite berechnen. Wurde beispielsweise ein Startkapital in Höhe von 50 000 Euro (Anfangswert) heute vor 12 Jahren angelegt und liegt der aktuelle Wert bei 86 450 Euro (Endwert), so lässt sich folgende Berechnung aufstellen:
Jahresrendite Beispiel

Der Anleger hat somit in den letzten zwölf Jahren eine durchschnittliche Jahresrendite von 4,67 Prozent erzielt. Wird nur die Jahresrendite eines einzelnen Aktien- oder Anleiheninvestments berechnet und nicht die gesamte Portfolioperformance, so müssen die in dem Zeitraum ausgeschütteten Dividenden oder Zinsen noch auf den Endwert aufaddiert werden.