Investmentgesellschaft

Auch Kapitalanlagegesellschaft (KAG)
engl. Investment Company

Eine Investmentgesellschaft ist ein Unternehmen, welches anvertrautes Geld der Anleger (Kunden) bündelt und hinterher gesondert vom eigenen Vermögen in Wertpapiere oder Immobilien investiert. In der Regel betreiben Investmentgesellschaften mehrere Investmentfonds. Das Geld, welches in die Investmentfonds fließt, wird anschließend im Sondervermögen angelegt. Das Hauptgeschäft einer Kapitalanlagegesellschaft besteht somit aus der Verwaltung von Investmentvermögen, nebenbei kann aber auch die reine Anlageberatung zu den Geschäftsaktivitäten gehören.