Investitionsgüter

Auch Investitionsgüter oder Kapitalgüter
engl. Capital Goods

Investitionsgüter befinden sich im Besitz von Betrieben und dienen dazu, Waren, welche das Unternehmen verkauft, zu produzieren. Es sind somit jene Güter, welche das Unternehmen über eine längere Zeit zur Herstellung von neuen Gütern benötigt. Dazu gehören unter anderem Maschinen, Anlagen und Rohstoffe. Investitionsgüter werden in der Bilanz hauptsächlich unter dem Anlagevermögen vermerkt.