Inflationsindexierte Unternehmensanleihe

Eine inflationsindexierte Unternehmensanleihe ist eine inflationsindexierte Anleihe, emittiert von privaten oder öffentlichen Unternehmen. Oftmals handelt es sich dabei um Versorger oder um Unternehmen aus der Infrastrukturbranche, welche diese Art von Anleihen emittieren. Bei steigender Inflation steigt auch die Zinslast auf inflationsindexierte Anleihen, Unternehmen aus diesen Branchen können dann jedoch auch ihre Preise und Einnahmen oftmals problemlos an die herrschende Inflationsrate anpassen. Dadurch können sie das Risiko einer höheren Zinslast aufgrund unerwartet hoher Inflation besser 'verkraften' als es beispielsweise Unternehmen aus anderen Branchen können.