DiskussionKategorie: FutureBrauche ich ein spezielles Konto um Optionen und Futures handeln zu können?
Truthahn fragte vor 1 Monat

Frage steht ja oben.
Danke:) 

3 Antworten
kunnskap Mitarbeiter antwortete vor 1 Monat

Hey,

Optionen und Futures kannst du nur an einer Terminbörse handeln, beispielsweise an der EUREX, mit die größte Terminbörse der Welt. Als Privatanleger musst du dazu jedoch zunächst ein Depot bei einem bestimmten Broker eröffnen. Der Zugang zum Handelssystem der Eurex erfordert nämlich eine Börsenmitgliedschaft, diese erhalten jedoch nur institutionelle Kunden. Indem du dir jedoch ein Depot bei einem Broker eröffnest, erhälst du auch als Privatanleger Zugang zur EUREX. Broker, über denen du solch ein Depot eröffnen kannst, sind unter anderem Lynx, Banx Broker, Consors Bank und Comdirect Bank.

Bei weiteren Fragen kannst du dich gerne hier melden.

Gruß

kunnskap

Truthahn antwortete vor 1 Monat

Danke für die schnelle Antwort. Eins noch dazu: Muss ich bei dem Handel mit Optionen und Futures auch die Abgeltungssteuer auf Gewinne bezahlen? 

kunnskap Mitarbeiter antwortete vor 1 Monat

Hallo,

Gewinne aus dem Handel mit Optionen und Futures müssen auch versteuert werden. Allerdings musst du schauen, ob dein ausgewählter Broker die Steuern automatisch abführt oder du dich selbst darum kümmern musst. Handelst du mit herkömmlichen Wertpapieren über einen der ‘großen’ Broker (flatex, cortal consors, comdirect, s broker) wird die Abgeltungssteuer, Solidaritätszuschlag sowie ggf. die Kirchensteuer automatisch abgezogen. In deinem Fall hängst es jedoch vom Broker ab, den du dir dann aussuchst. Dort musst du dann nochmal nachfragen, da es nicht alle Broker für den Handel mit Futures und Optionen übernehmen.

Hoffe, wir konnten dir weiterhelfen.

Gruß

Deine Antwort

18 + 9 =