Ertragskraft

Die Ertragskraft beschreibt die Fähigkeit eines Unternehmens, in Zukunft nachhaltige Gewinne zu erzielen. Auf der Grundlage einer nachhaltigen Gewinnerzielung, kann das Unternehmen dann regelmäßige und für den Investor planbare Dividendenausschüttungen vornehmen.