Bei einem Employee-Buy-Out handelt es sich um eine Übernahme durch die Mitarbeiter selbst. Die aktuelle Belegschaft des Unternehmens übernimmt somit komplett oder teilweise die Anteile des Unternehmens.