engl. One-Time Items

Einmaleffekte beschreiben positive oder negative Auswirkungen auf die Gewinn- und Verlustrechnung eines Unternehmens, wobei es sich nicht um dauerhafte und sich wiederholende Effekte handelt, sondern um einmalige zusätzliche Gewinne oder Kosten.