Eigenkapitalspiegel

Auch Eigenkapitalveränderungsrechnung
engl. Statement of Changes in Equity

Der Eigenkapitalspiegel ist Teil des Jahresabschlusses und gibt Auskunft über die Veränderungen des Eigenkapitals für den jeweiligen Berichtszeitraum. Dabei gibt der Eigenkapitalspiegel einen Überblick über den Anfangs- und Endbestand der jeweiligen Eigenkapitalpositionen und zeigt die Veränderung jeder einzelnen Position des Eigenkapitals auf. Werden beispielsweise die Gewinnrücklagen des Unternehmens erhöht aufgrund eines Jahresüberschusses für das abgelaufene Geschäftsjahr, so lässt sich diese Veränderung des Eigenkapitals im Eigenkapitalspiegel ablesen.