Effektivverzinsung

Auch Effektive Rendite
engl. Effective Rate, Yield to Maturity (YTM) oder Redemption Yield

Die Effektivverzinsung ist die tatsächlich jährlich erzielte Rendite mit einer Anleihe. Beim Effektivzins sind alle zusätzlichen Einnahmen oder Kosten bereits miteinberechnet. Beispielsweise können neben den Zinseinnahmen noch Kursgewinne entstehen, wenn die Anleihe bei beispielsweise 96 % gekauft wird, sie bei Fälligkeit jedoch zum Nominalbetrag (100 %) zurückgenommen wird. Dieser zusätzliche Gewinn wird dann in der Effektivverzinsung berücksichtigt. Der Nominalzins hingegen entspricht dem Kupon und gibt nur den Zinssatz an, der auf den Nominalbetrag einer Anleihe gezahlt wird. Die Effektivverzinsung wird in Prozent pro Jahr angegeben.