Commitment of Traders Report

Auch COT Report

Der Commitment of Traders Report wird wöchentlich von der US-Aufsichtsbehörde „Commodity Futures Trading Commission (CFTC)“ veröffentlich und soll einen Überblick über alle offenen Posi­tio­nen in Futures von Roh­stof­fen, Devi­sen und Indi­zes geben.
Die Positionen der Futures werden dabei unterteilt in drei verschiedene Gruppen:

Com­mer­ci­als:
Die Inhaber der Futures sind auch gleichzeitig Erzeuger. Vermarkter oder Verarbeiter der gehandelten Waren. Diese Händler bieten die gehandelten Produkte später auch tatsächlich auf dem Markt ab und nutzen ihre Futures meistens zur Absicherung vor fallenden Preisen.

Non-Commercials:
Börsentrader, welche nicht an der Verarbeitung oder Erzeugung der gehandelten Waren beteiligt sind. Sie nutzen die Futures nur zu spekulativen Zwecken. Es handelt sich oftmals um meldepflichtige Hedgefonds.

Non Repor­ta­ble:
Private Trader, die nicht der Meldepflicht unterliegen.