Die Bilanz des Kreditverkehres ist eine Teilbilanz der Kapitalbilanz und umfasst alle Kredite, welche durch inländische Finanzinstitute, Unternehmen und Staaten an Ausländer vergeben wurden bzw. Kredite, welche durch ausländische Finanzinstitute, Unternehmen und Staaten an Inländer vergeben wurden.