Die Bilanz der laufenden Übertragungen ist eine Teilbilanz der Leistungsbilanz und umfasst alle unentgeltlichen Leistungen, welche an das Ausland gezahlt werden und aus dem Ausland in das Inland fließen. Dazu zählen Zahlungen an zum Beispiel die Europäische Gemeinschaft sowie an weitere öffentliche Institutionen. Ebenso gehören aber auch Überweisungen, welche Gastarbeiter an ihre Familien in die jeweiligen Heimatländer leisten, zu der Bilanz der laufenden Übertragungen.