Die Bilanz der Erwerbs- und Vermögenseinkommen ist eine Teilbilanz der Leistungsbilanz und umfasst Kapitalerträge- und Aufwendungen, welche sowohl das Inland verlassen als auch aus dem Ausland in das Inland hineinkommen. Dazu gehören in erster Linie Zins- und Dividendenzahlungen.