Der Baltic Dry Index (BDI) spiegelt die Kosten wider, die entstehen, wenn Rohmaterialien wie Eisenerz, Kohle und Getreide verschifft werden. Der Index dient dazu, Preisveränderungen in den Schiffstransportkosten von Rohmaterialien zu messen und aufzuzeigen. Der Baltic Dry Index gilt somit als Frühindikator für den Welthandel.