Baby Bond

Auch Baby Anleihe

Baby Bonds sind Anleihen mit einer kleineren Stückelung als jene von herkömmlichen Anleihen. Die meisten Anleihen weisen nämlich eine Stückelung von mindestens 1000 auf. Der Käufer muss also mindestens 1000 Stücke der jeweiligen Anleihe kaufen. Bei einem Nennwert von 1 € pro Stück entspricht dies einer Mindestkaufsumme von 1000 €. Bei Baby Bonds hingegen ist die Stückelung deutlich kleiner. So können Baby Bonds bereits mit einer Stückelung von z. B. 250 Stück erworben werden.