Auch Ansammeln oder Aufstocken
engl. Accumulation

Der Begriff „Akkumulation“ kommt häufig in Empfehlungen von Aktienanalysten vor. Wird eine Aktie von einem Finanzinstitut auf „Akkumulation“ gesetzt, wird zum Aufbau von Positionen in dieser Aktie geraten. Bei Aktien, die mit „Akkumulation“ bewertet werden, rechnen Analysten mit einem Kursanstieg von ca. 10 %. Das Rating liegt jedoch unter dem Buy-Rating, welches eine ausdrückliche Kaufempfehlung bedeutet.